Wie bekomme ich Kunsthaare wieder schön?

Perücke

Veröffentlicht am : 15 März 20225 minimale Lesezeit

Bei Krankheiten kommt es häufig auch zu einer Chemotherapie bei der die Haare ausfallen. Bei einem Mann ist das nicht unbedingt ein Problem, aber bei Frauen, die vorher schöne Haare hatten, gestaltet sich die Situation ganz anders. Viele Frauen greifen dann zu einer Damenperücke. Wie diese gepflegt werden, zeigt online auf capilocia.de.

Perückenträger von Damenperuecken fragen sich am Anfang immer wie sie ihre Damenperücken waschen können? Einfach einmassieren, mit normalem Shampoo ist nicht unbedingt des Weisheits letzter Schluss. Das gilt für Echthaar- und Kunsthaarperücken. Gute Pflege bei einer Damenperücke setzt ein gutes Shampoo, als auch eine hochwertige Spülung in Form eines Pflegebalsams voraus.

Hinzu kommt, dass Kunsthaar immer mit der Hand in lauwarmen oder kaltem Wasser gewaschen werden sollte. Das klappt am besten mit einem milden Shampoo. Dazu eignet sich sehr gut Babyshampoo oder spezielles Perückenshampoo.

Wie style ich meine Perücke aus Kunsthaaren wieder so, dass sie perfekt aussieht?

Nach dem Waschen empfiehlt es sich, die Kunsthaare ganz einfach mit einem verdünnten Weichspüler zu übergießen und im Kunsthaar belassen. Das macht die Haare gut kämmbar und schön weich. Auf keinen Fall sollte man für eine Kunsthaarperücke einen Kamm benutzen. Besser eignen sich hier ganz einfache Bürsten, entweder aus Metall oder Holz.

Damenperücken aus Kunsthaar sollten zwar regelmäßig aber nicht zu häufig gewaschen werden. Die Wäsche kann in kaltem Wasser erfolgen. Zur Pflege der Kunsthaare sollten nur Pflegeprodukte verwendet werden, die speziell auf synthetische Fasern abgestimmt sind. Nach der Wäsche sollte die Perücke langsam an der Luft trocknen.

Können Kunsthaarperücken mit normalem Shampoo gewaschen werden?

Einfach nur einmassieren mit normalem Shampoo führt bei Kunsthaarperücken nicht unbedingt zum Erfolg und kann daher auch nicht empfohlen werden. Eine lange Haltbarkeit der Kunsthaarperücke ist zu 100 % von einer guten Pflege abhängig. Mit anderen Worten: Eine gute Pflege ist von einem guten Shampoo und einer hochwertigen Spülung in Form eines Pflegebalsams abhängig.

Hitzebeständig sind Kunsthaare nur im trockenen Zustand. Speziell für synthetische Haare erfolgt die Reinigung der meisten Pflegeshampoos auf selbstständiger Basis, daher nicht im Wasser auch noch die Haare rubbeln.

Wie lassen sich die verfilzten Haare der Perücke wieder in Form bringen?

Kreisförmige Bewegungen beim Waschen vermeiden, da das Haar dann verfilzt. Damenperuecken aus Kunsthaar nach der Wäsche nicht abrubbeln, reiben oder föhnen, damit die Haare nicht verfilzen. Vor der Lagerung die Perücke mit einem speziellen Perückenkamm kämmen. Für die Aufbewahrung macht sich ein Haarnetz sehr gut!

Wie lässt sich eine Kunsthaarperücke entknoten?

Das ist von der Qualität abhängig. Je höher die Perückenqualität ist, umso leichter lässt sich das Kunsthaar entknoten. Als erstes sollte die Anwenderin mit den Fingern durch die Haare streichen, um die Haare untereinander zu trennen. Haben sich erst einmal die gröbsten Knoten gelöst, hilft als Nächstes eine Perückenbürste. Damit die Haare vorsichtig von unten nach oben durchkämmen. Das ganze Programm vorsichtig angehen, da es sonst leicht zu einem Haarbruch führen kann. Bei hartnäckigen Knoten empfiehlt sich ein Conditioner.

Kann man mit einer Kunsthaarperücke duschen?

Nichts einfacher als das: Es gibt so gut wie keinen Unterschied im Gegensatz zur Pflege der echten Haare. Ganz relax wöchentlich per Hand mit einem Spezialshampoo waschen. Wichtig ist, dass die Perücke festsitzt. Besser ist es jedoch, wenn man nicht unbedingt damit duscht. Auf jeden Fall sollte man damit nicht schlafen. Besser ist es, in der Nacht die Perücke auf einen Perückenkopf zu setzen, dann bleibt sie schön in Form.

Lässt sich Kunsthaar glätten?

Bei der Berührung mit einem Glätteisen würden die Kunsthaare materialbedingt schmelzen. Viele Markenhersteller haben aber den Trend nach Abwechslung erkannt und bieten auch formbares Kunsthaar mit einer Hitzebeständigkeit von 150 °C an, sodass die Anwenderin ihre Perücke glätten, wellen oder locken kann, so wie es ihr gefällt.

Die Renaissance der Abaya: Die Wiederentdeckung der Bescheidenheit in der zeitgenössischen Mode
Zukunft des Parkmanagements: Echtzeitzugang und automatisiertes LKW-Parken

Plan du site