Was ist die ideale Ausrüstung für ein Tennisspiel im Club?

Beim Tennis, wie auch bei jeder anderen Sportart, ist die Ausrüstung wichtig, denn sie ermöglicht es Ihnen, sich in die richtige Stimmung zu versetzen und das Spiel ernst zu nehmen. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Was ist die ideale Tennisausrüstung für ein Clubspiel?

Der Thermobeutel

Als Thermobeutel wird ein großer Isolierbeutel bezeichnet, der hauptsächlich zur Aufbewahrung von Tennisschlägern verwendet wird, um diese vor Temperaturschwankungen zu schützen und um Saitenverformungen zu vermeiden. Vielmehr bietet sie ideale Bedingungen für die Lebensdauer der Geräte. Diese Spezialtasche mag sperrig erscheinen, aber die Hersteller haben sorgfältig an dem Tragen und der Handhabung der verschiedenen Modelle gearbeitet. Er mag auf dem Rücken imposant aussehen, aber der Thermobeutel ist sehr leicht zu tragen.

Der große und praktische Thermobeutel ist die ideale Tennisausrüstung, da er Ihre Kleidung, Handtuch, Schläger, Schuhe, Bälle und sogar Lebensmittel aufnehmen kann. In diesem Zusammenhang ist eine gute Flüssigkeitszufuhr während des Clubspiels unerlässlich. Sie sollten durchschnittlich einen Liter Wasser pro Stunde Spielzeit trinken.

Der Tennisschläger

Wie kann man über Tennis sprechen, ohne den Schläger zu erwähnen? Der Schläger ist zweifelsohne das wichtigste Ausrüstungsstück beim Tennis. Zunächst wird die Wahl des Schlägers nach der Praxis festgelegt. Für gelegentliches Üben empfiehlt sich ein Aluminiumschläger mit einem großen Kopf. Bei regelmäßigem Training liegt der Schwerpunkt auf dem Komfort. Hierfür benötigen Sie einen Graphitschläger mit einer mittleren Kopfgröße. Für intensives Training schließlich sollten Sie sich auf Präzision und Power konzentrieren, indem Sie einen Schläger mit einem Gewicht von mehr als 295 g und einer kleinen Kopfgröße verwenden.

Was die Größe des Griffs betrifft, so muss der Spieler denjenigen wählen, der an seine Handfläche angepasst ist. Ein zu dicker oder zu dünner Griff ist unangenehm für die Hand und verschafft dem Gegner einen Vorteil. Außerdem besteht die ideale Saite aus Kunststoff oder Darm. Der Darm ist zwar teurer, wird aber empfohlen, da er dem Tennisspieler ein optimales Ballgefühl während des Matches bietet. Ideal ist es, wenn Sie mindestens zwei Schläger mit gleicher Spannung und Bespannung in Ihrer Thermotasche haben.

Kleiderordnung

Es ist wichtig, im Vorfeld zu betonen, dass Tennis nicht mit irgendeinem Paar Turnschuhen gespielt wird. Spezialisierte Tennisschuhe sind für ein Clubspiel unerlässlich. Die Wahl der Schuhe hängt vom Untergrund ab: Beton, Gras oder Lehm. Es ist auch ratsam, beim Kauf im Geschäft mindestens ½ Größe größer als die normale Schuhgröße zu wählen, um Schwellungen der Füße vorzubeugen.

Jogging, Shorts, Rock T-Shirt oder Polo-Shirt, Outfits aus leichtem und flexiblem Material sind ideal für den Sport, da sie Schweiß absorbieren und seine Verdunstung beschleunigen.

Leitfaden zum Online-Kauf eines Fahrradhelms
Sport: Wie segelt man gut?