Welche sind die Ratschläge, um den Blutdruck auf natürliche Weise zu senken?

Hoher Blutdruck kann schwerwiegende Folgen für unsere Gesundheit haben. Es ist nicht immer eine ärztliche Betreuung und die Einnahme von Medikamenten erforderlich, denn es ist möglich, ihn auf natürliche Weise durch eine Umstellung des Lebensstils oder durch den Einsatz alternativer Medikamente zu senken.

Überprüfen Ihres Lebensstils

Um den Blutdruck ohne Medikamente zu senken, genügt oft schon eine gesündere Lebensweise, eine ausgewogene Ernährung mit wenig Salz und Alkohol, regelmäßige körperliche Aktivität und die Vermeidung von Übergewicht. Diese Regeln sind einfach zu beachten. Sie können diese verschiedenen Maßnahmen mit einem pflanzlichen Heilmittel auf Weißdornbasis begleiten, einer Pflanze mit hypotensiven, entspannenden und kardiotonischen Eigenschaften. Es genügt, einen Teelöffel Weißdorn zehn Minuten ziehen zu lassen und drei Wochen lang bis zu drei Tassen dieses Tees pro Tag zu trinken. Um Bluthochdruck natürlich zu behandeln, können Sie zum Beispiel auch Homöopathie einsetzen. Eine Behandlung auf Belladonna-Basis ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein Bluthochdruckproblem mit Angstzuständen verbunden ist. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Homöopathen, um die entsprechende Hintergrundbehandlung zu verschreiben.

Nehmen Sie gesündere Gewohnheiten an

Mit dem Rauchen aufzuhören und sich mehr zu bewegen, reicht oft schon aus, um den Blutdruck schnell zu senken. Es besteht keine Notwendigkeit, Medikamente einzunehmen, wenn Sie 30 Minuten am Tag laufen. In der Tat ist es möglich, mit natürlichen blutdrucksenkenden Mitteln, körperlicher Bewegung und guten Ernährungsgewohnheiten den Blutdruck zu senken und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich zu reduzieren. Wichtig ist auch, dass Sie pflanzliche Öle (z. B. Oliven- oder Rapsöl) anstelle von tierischen Fetten (Butter) wählen. Lebensmittel wie frisches Gemüse und Obst enthalten von Natur aus wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium.

Eine weitere natürliche Methode ist die Massage

Um Ihren Blutdruck auf natürliche Weise zu senken, können Sie auch Massagen anwenden. Es baut Stress ab, verbessert das innere Gleichgewicht und hilft, den Blutdruck schnell zu senken. Außerdem verbessern bestimmte Arten von Massagen die Durchblutung. Die Hot-Stone-Massage regt die Durchblutung an, ist aber bei Herzproblemen nicht zu empfehlen. Die Fußreflexzonenmassage eignet sich besonders zum sanften Stressabbau. Präzise Massagepunkte an den Händen haben eine beruhigende Wirkung auf den Körper und den Blutdruck. Sie können eine Handreflexzonenmassage zur Entspannung bei der Arbeit oder anderswo einsetzen. Eine weitere natürliche Methode zur Senkung des Blutdrucks ist die Hydrotherapie, die Stress abbaut und das Herz und den Blutkreislauf stärkt. Diese natürliche Methode hat auch Vorteile für den gesamten Körper.

Finden Sie ein Online-Verzeichnis der Bereitschaftsärzte
Die Vorteile von Halbedelsteinen in der Lithotherapie